Startseite> Jungschar> 1. & 2. Klasse Jungschar

1. & 2. Klasse Jungschar

Aktuelles

Spöck sucht das Super-Jungscharkind! So lautete das Motto der Übernachtung, die vom 10. auf 11. September 2021 für die Jungscharler stattfand, die aus der Jungschar für Erst- und Zweitklässler verabschiedet wurden. So trafen am Abend des 10. September 8 Mädchen und ein Junge gut gelaunt, voller Tatendrang, bepackt mit Schlafsäcken, Luftmatratzen und persönlichen Gegenständen im Gemeindehaus ein.
Bis unsere Pizza und Salat geliefert wurden, blieb noch Zeit für einige Lieder und eine Geschichte. Besonders wichtig war dabei das Lied „Superstar“, weil es deutlich macht, dass Gott jede einzelne Person wichtig ist, egal ob man bei Wettspielen gut abschneidet, ob man groß oder klein ist, sich hübsch findet oder nicht, ob man in der Schule gute oder schlechte Noten schreibt. Passend dazu wurde eine Geschichte aus der Bibel erzählt. Der Prophet Samuel hatte von Gott den Auftrag erhalten, einen der Söhne Isais zum neuen König zu salben. Während Samuel dachte, Gott würde einen der älteren Söhne erwählen, fiel Gottes Wahl ausgerechnet auf den jüngsten Sohn, den Hirtenjungen David. Gott sagte zu Samuel: „Ein Mensch sieht, was vor Augen ist, der Herr aber sieht das Herz an.“
Nach dem Abendessen begannen die Wettspiele, bei denen sowohl die Kinder als auch die Mitarbeiter viel Spaß hatten. Es gab ein Bobbycar-Rennen, es wurden Lieder gegurgelt oder blind in einem Eimer mit Wasser und Kies nach Würfeln gesucht. Die Kinder versuchten, Haribo-Mäuse in Mausefallen zu fangen oder mit verbundenen Augen Becher zu sammeln, um nur einige Spiele zu nennen. Bei der Auswertung stellte sich heraus, dass alle Kinder ihre Sache gut gemeistert hatten.
Laura ging knapp als Sieger hervor und wurde das Super-Jungscharkind.
Nach den Spielen machten wir noch eine kurze Nachtwanderung. Danach wurden die Nachtlager gerichtet, was bei jeder Jungscharübernachtung einen besonderen Programmpunkt darstellt.
Die Jungscharler durften nun noch vor dem Schlafen den Film „Der Wunschdrache“ anschauen.
Am nächsten Morgen hörten die Kinder vor dem Frühstück noch die Geschichte von David, der mit Gottes Hilfe den Riesen Goliat besiegte.
Zum Abschied erhielt jedes Kind eine Karte von den Leitern.
Wir Jungscharleiter wünschen unseren ehemaligen Erst- und Zweitklässlern Gottes Segen und viel Freude in ihren neuen Jungschargruppen.

Allgemeines

Wir stellen uns vor:

Wir treffen uns jeden Freitag um 17.15 Uhr im Gemeindehaus. Eine normale Jungscharstunde besteht aus Spielen, Singen und Geschichte hören. Das Lieblingsspiel der Kinder ist seit Jahren Zombieball, wir überlegen uns aber auch immer mal wieder besondere Spiele. Bei den Geschichten handelt es sich um christliche Fortsetzungsgeschichten und biblische Geschichten.

Unsere Jahreshighlights sind der Wanderpreis, unsere Jungscharübernachtung und für die Zweitklässler die Jungscharfreizeit zusammen mit der Kleinen Mädchen- und der Kleinen Bubenjungschar. Außerdem sind die meisten unserer Jungscharkinder auch regelmäßig in den Sommerferien bei Ferien ohne Koffer dabei.

Jungschar 1&2 Klasse
Jungschar 1&2 Klasse