Startseite> Wir über uns

Wir über uns

Der CVJM Spöck wurde im Herbst des Jahres 1961 gegründet. Er ging aus der evangelischen Gemeindejugend des Ortes hervor und wurde im Frühjahr 1962 in den CVJM Landesverband Baden aufgenommen. Seit 1991 sind wir ein eingetragener Verein.

 

Viele dieser Aufgaben (Gruppenleiter, Mitarbeiter, Helfer) werden von jungen Leuten für junge Leute angeboten. Die Mitarbeiter treffen sich alle sechs Wochen im Mitarbeiterkreis zum Erfahrungsaustausch, zur Koordination der vielfältigen Aufgaben und im Wesentlichen zum “Auftanken” im Gebet und in Andachten.

 

Die allgemeine Leitung unseres CVJM liegt in den Händen der 7

Vorstandsmitglieder. Sie treffen sich alle 4 Wochen um gemeinsam über aktuelle Probleme, Aufgaben und neue Herausforderungen nachzudenken und die Weichen entsprechend zu stellen.

 

Grundlage

der Arbeit unseres CVJM, wie jedes CVJM oder YMCA weltweit, ist die sogenannte Pariser Basis:

 

“Die christlichen Vereine junger Männer haben den Zweck, solche jungen Männer miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Männern auszubreiten.”

 

Die CVJM sind als eine Vereinigung junger Männer entstanden. Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer und Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern und Rassen, Konfessionen und sozialen Schichten bilden die weltweite Gemeinschaft im CVJM. Die Pariser Basis gilt heute im “CVJM Gesamtverband in Deutschland” für die Arbeit mit allen jungen Menschen.

 

Der CVJM versteht sich als überkonfessionelle christliche Gemeinschaft. Der CVJM (oder YMCA wie es im englischen heißt) ist der größte Jugendverband der Welt.

 

Praktisch

heißt das für unsere Arbeit vor Ort, dass wir als junge Christen andern jungen Menschen die Message von Jesus weitersagen wollen. Dies tun wir zielgruppenorientiert, d.h. Art und Form unserer Aktivität wird dem Alter und den Interessen der Kinder und Jugendlichen gerecht. Die Inhalte unserer Arbeit sind in der Bibel vorgegeben.

Die Zusammenarbeit mit der evang. Kirchengemeinde ist ausgezeichnet.