Startseite> Konfirmandenarbeit

Konfirmandenarbeit

Aktuelles

Spöcker Konfis unterwegs….

…nach Staffort zum Brotbacken um die Aktion 5000 Brote zu unterstützen.

Bei gutem Wetter  starteten wir am Samstag, den 20. Oktober mit unseren Fahrrädern vom Evangelischen Gemeindehaus.

Beim Brotbackhäusle angekommen durften wir gleich loslegen und mit unseren (gewaschenen) Händen den Teig verarbeiten.

Gerste- und Dinkelmehl waren darinnen, sowie Salz und weitere notwendige Zutaten.

Danach mussten die Teigrohlinge gehen und wir fanden Zeit, uns die Stafforter Kirche genauer anzusehen.

Interessante Dinge erfuhren wir über die Apostel und die Symbolik der Biblischen Tierfiguren, die das Kirchportal umgeben.

Zurück bei unseren Broten nutzen wir den Teig, um Flammkuchen zum direkten Verzehr zuzubereiten, und auch die Brote waren nach ca. 30 min Backzeit fertig.

Zur Krönung des Tages konnten wir süßes Zopfgebäck ofenwarm genießen.

Vielen Dank für diesen gelungenen Nachmittag an Wilfried Süss, Matthias Haußer vom Obst- und Gartenbauverein Staffort und Sigrid Hofheinz aus Spöck.

Am Sonntag konnten wir unsere Brote an die Gottesdienstbesucher der Evangelischen Kirchengemeinde Spöck verkaufen und den Erlös an unser selbst ausgesuchtes Projekt in Indien überweisen.

Vielen Dank an alle, die uns so großartig unterstützt haben.

Die Konfis 2019 und das Konfiteam

Brotbackaktion der Konfis

Allgemeines

Ansprechpartner:

Corina Mayer

konfi-team[at]cvjm-spoeck.de

Wenn ihr nach mir sucht, werdet ihr mich finden. Ja, wenn ihr mich von ganzem Herzen sucht... (Jeremia 29,13)
 
Wir als Konfiteam wollen uns zusammen mit den Konfirmanden auf den Weg machen und als TEAM dazu beitragen:
- dass die Konfirmanden entdecken und erleben, dass Glaube an Jesus nichts uraltes und verstaubtes ist! Wir wollen den Konfirmanden zeigen, dass es junge Menschen gibt, die an Jesus glauben und von diesem Glauben etwas erzählen.
- dass der Konfirmandenunterricht lebendiger wird und Spass macht!
- dass eine Brücke von der Konfirmandenarbeit zur Jugendarbeit gebaut wird!
 
Unsere Aufgaben:
- Wir gestalten 1 mal im Monat den Konfirmandenunterricht. Dazu treffen wir uns 14tägig zum Vorbereiten/Gestalten des Konfirmandenunterrichts
- Das KonfiCastle finden wir wichtig und nehmen zusammen mit den Konfirmanden daran teil
- Wir gestalten zusammen mit den Konfirmanden einen Jugendgottesdienst
- Wir organisieren zuammen mit den Konfirmanden das Praktikum in Kirchengemeinde/CVJM/Posaunenchor/Kirchenchor
- Gottesdienstbesuche am Sonntagmorgen sind erwünscht
- Wir bringen uns beim Konfirmandengespräch, dem Konfiabendmahl und der Einsegnung ein.
- Eine Konfinacht planen wir in unserem Programm gegen Ende der Konfizeit ein.

Ältere Berichte

 

Das Jahr 2014

 

Das Jahr 2015