Startseite> Jungschar

Jungscharen

die Jungscharen FINDEN WIEDER IN IHREN REGULÄREN ALTERSGRUPPEN STATT.

DIE JUNGSCHARZEITEN UND ALTERSGRUPPEN FINDEN SIE UNTEN.

 

Hygienekonzept

 

Die Kinder- und Jugendarbeit ist nach den Sommerferien 2021 nicht mehr an die 7-Tage-Inzidienz des Landkreises beschränkt. Stattdessen wird zwischen Angeboten mit und ohne 3G (Geimpft, Genesen, Getestet) unterschieden. Für alle Angebote des CVJM Spöck ist ein 3G-Nachweis erforderlich (Impfass, Schülerausweis, Genesenennachweis, aktueller Testnachweis). An Gruppenstunden darf nicht teilgenommen werden, wenn Mitarbeiter oder Teilnehmer Corona-typische Krankheitssymptome aufweisen.

 

Bringen und Beginn:

  • Beim ersten Besuch eines Kindes ist von den Eltern ein Formular auszufüllen, dass die Hygieneregeln beachtet werden. Das Formular zum Ausdrucken finden Sie unten.
  • Eltern, die ihre Kinder bringen, dürfen das Gemeindehaus nur mit einem medizinischen Mund-Nasenschutz betreten.
  • Es findet eine Dokumentation aller Teilnehmenden und Betreuenden für jede Gruppenstunde nach §7 CoronaVO statt. Die Mitarbeitenden sind verpflichtet, Teilnahmelisten zu führen mit Name, Adresse, Telefonnummer, Datum und Zeit der Gruppenstunde.

 

Programm:

  • Durch die 3G-Regelung entfällt die Masken- und Abstandspflicht für Mitarbeitende und Kinder.
  • Körperkontakt ist dennoch möglichst zu vermeiden.

 

Abholen:

  • Kinder werden von ihren Eltern möglichst draußen im Hof des Gemeindehauses abgeholt.