Startseite> Freizeiten> Ferien ohne Koffer

Ferien ohne Koffer

Aktuelles

ferien im koffer 2020

Das Jahr 2020 hat den CVJM Spöck in vielerlei Hinsicht vor große Herausforderungen gestellt. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten die Gruppen und Kreise lange Zeit nicht stattfinden und auch unser geliebtes Ferienprogramm „Ferien ohne Koffer“ war unter Anbetracht der Hygieneauflagen in diesem Jahr nicht so durchzuführen, wie wir es geplant hatten. Eine komplette Absage des Programms konnten wir nicht übers Herz bringen, da uns die Botschaft von Gottes Liebe und Gegenwart an die Kinder auch in Krisenzeiten sehr wichtig war. Wir haben daraufhin ein Ersatzprogramm auf die Beine gestellt und „Ferien ohne Koffer“ kurzerhand in „Ferien im Koffer 2020“ umgetauft. Das Konzept beruhte auf einem gepackten Paket für eine Woche der Sommerferien, das die Kinder mit nach Hause nehmen konnten. Unter dem Thema Olympia waren für jeden Tag Bastelideen, Rezeptvorschläge, ein Sketch-Programm und biblische Geschichten auf CD zu erleben, wie bei einem regulären Ferien ohne Koffer im Gemeindehaus. Jeweils am Mittwoch fand ein Geländespiel in ganz Spöck statt, in dem die olympischen Fähigkeiten der Kinder unter Beweis gestellt wurden. So konnten wir wenigstens ein bisschen Gemeinschaft haben.

Alles in allem war unser Ersatzprogramm ein voller Erfolg. In den drei Wochen haben über 60 Kinder teilgenommen. Für uns war Ferien im Koffer ein komplett neues Projekt, das aus der Not entstanden ist. Vielen Dank für die vielen positiven Rückmeldungen und auch ein großes Dankeschön an unsere Mitarbeiter, ohne die vieles einfach nicht möglich wäre.

Ferien im Koffer 2020

Thema

Olympische Spiele

 

Alter

Das Material ist ausgelegt für Grundschulkinder, es gibt aber keine Altersbeschränkung.

 

Termine

3. bis 7. August 2020

17. bis 21. August 2020

31. August bis 4. September 2020

 

Infos & Anmeldung

Die Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

 

Allgemeines

Ferien ohne Koffer ist ein einwöchiges Kinderferienprogramm, das wir jedes Jahr dreimal während der Sommerferien veranstalten. Die drei Wochen liegen im August und haben weitestgehend das gleiche Programm und Thema, das sich jedes Jahr ändert.

 

Pro Woche nehmen ca. 40 Kinder teil, die in sechs Kleingruppen mit jeweils zwei bis drei Leitern eingeteilt werden. In diesen Kleingruppen sind sie zum Beispiel beim Essen oder bei Stationsspielen.

Die Kinder kommen morgens um 9.30 Uhr ins Gemeindehaus und bleiben bis 16.30. Es gibt jeden Tag drei Mahlzeiten: Ein kleines Frühstück, Mittagessen und Kuchen und Obst. Außerdem singen und spielen wir mit den Kindern, wir haben ein Bühnenprogramm jeweils am Morgen und wir erzählen eine Fortsetzungsgeschichte und eine biblische Geschichte, die etwas mit unserem Thema zu tun haben. Zudem gibt es jeden Tag einen besonderen Programmpunkt:

Wir machen Stationsspiele in der Umgebung des Gemeindehauses, wir bemalen T-Shirts, wir machen einen Ausflug, wir bekommen Besuch von einem Missionar und freitags beenden wir die Woche mit dem Familiennachmittag, zu dem Eltern, Geschwister, Großeltern usw. herzlich eingeladen sind.

 

Ferien ohne Koffer ist jedes Mal eine tolle Woche voller Spaß für Kinder und Mitarbeiter!

FoK 2018
FoK 2018
FoK 2018