Startseite> News CVJM Spöck> Wanderpreis 2018

News CVJM Spöck

Wanderpreis 2018

Am Samstag, den 13. Oktober, fand der diesjährige Jungschar-Wanderpreis statt. Zu diesem besonderen Jungschartag treffen sich jedes Jahr Jungscharen aus dem ganzen Bezirk, um gegeneinander anzutreten. Ausgetragen wurde der Wanderpreis dieses Mal in Linkenheim-Hochstetten. Der CVJM Spöck ging mit vier Mannschaften an den Start. Bei strahlendem Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen hieß es nun, verschiedene Stationen zu durchlaufen und dabei Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Teamgeist zu beweisen. Der CVJM Linkenheim-Hochstetten hatte die 25 Spielstationen mit viel Liebe, Fantasie und Vielfalt vorbereitet. Dabei kam jeder auf seine Kosten. Der Wanderpreis, ein großes Ankerkreuz aus Holz, ging dieses Jahr an die Jungschar in Linkenheim. Das Ankerkreuz ist das Jungscharzeichen und erinnert uns daran, dass Gottes Wort für unser Leben ein sicherer Halt sein soll. Als beste Spöcker Mannschaft belegten unsere großen Jungs den vierten Platz. Alles in allem war es sowohl für die Kinder als auch für die Leiter ein schöner, ereignisreicher Tag und wir sind uns einig: Nächstes Jahr holen wir den Wanderpreis wieder nach Spöck!